Installation unter Linux und Mac OS X mit Wine


Mit Wine ist es möglich, miniConf auf Linux oder Mac OS X zu installieren. Dazu folgende Hinweise beachten:

  • Zunächst muss Wine installiert sein.
    Ubuntu/Debian: sudo apt-get install wine
    Arch Linux: sudo pacman -S wine winetricks libwbclient lib32-gnutls (auf 64-bit Systemen multilib-Repo erforderlich)
    Fedora: sudo yum install wine

Folgende Befehle in eine Konsole kopieren:
# Wineprefix erstellen: 
WINEARCH=win32 wineboot
# miniConf verwendet das .NET Framework 2.0 und den Internet Explorer.
# Der einfachste Weg das zu installieren ist
winetricks --unattended dotnet20sp1 ie8
# Dann einfach die neueste Version herunterladen und das Setup ausführen. 
cd /tmp; curl -O https://downloads.max-weller.de/miniconf/miniconf-minefield-setup.exe; wine miniconf-minefield-setup.exe /S
# Wine-Optimierungen einschalten 
sqlite3 "$HOME/.wine/drive_c/users/$(id -un)/Application Data/miniConf/chatlogs.db" "insert into params values('WineTricks','TRUE');"

  • Optional: Start-Skript anlegen echo -e '#!/bin/sh\nwine c:\\\\program\\ files\\\\miniconf\\\\miniconf.exe >/dev/null 2>&1 &' > ~/bin/miniconf; chmod +x ~/bin/miniconf



Bekannte Probleme


  • In der Titelzeile steht "Authenticating", es geht nicht weiter:
    Es fehlt das Service Pack 1 zum .NET Framework 2.0 einfach winetricks dotnet20sp1 ausführen, danach sollte es gehen