...mit der Platine ETH_M32_EX von Ulrich Radig

Verwendete Hardware
  • ATmega 644-20PU
  • ENC28J60 als Netzwerkinterface
  • MAX202 als Seriell-Spannungswandler

Konfiguration der Fuse-Bits:
http://snap.teamwiki.net/image/101030-004159-mw-eth-m32-ex-atmega644p-fuse-bits


Testen (am 2010-10-30)


Screenshot

UPDATE: Nach dem jetzt alles soweit funktioniert, ist der Testserver unter folgender Adresse im Web erreichbar:
http://server:admin@m-w.ath.cx/index.htm
(außer wenn er gerade ausgeschaltet ist)



...ich musste mangels Reservesicherungen und -dioden nach einem kleinen Kurzschluss etwas tricksen
...ich musste mangels Reservesicherungen und -dioden nach einem kleinen Kurzschluss etwas tricksen


Screenshot vom (endlich) laufenden Server
Screenshot vom (endlich) laufenden Server
Hier laufen die (IP-)Pakete zusammen
Hier laufen die (IP-)Pakete zusammen


Der Server arbeitet sehr energiesparend: 160 mA im laufenden Betrieb
Der Server arbeitet sehr energiesparend: 160 mA im laufenden Betrieb


Die Platine, testweise an seriell, Ethernet und Strom angeschlossen
Die Platine, testweise an seriell, Ethernet und Strom angeschlossen





Löten (am 2010-10-28)


Erster Schritt
Erster Schritt


Etwas später
Etwas später


Draufsicht
Draufsicht


Fast fertig
Fast fertig







Kommentare