Die PISA-Studie und ihre Ursachen

Ein noch unveröffentlicher Teil einer nationalen „PISA-Studie“, Ursachen, Lösungsstrategien!
  • Die Ursachen sind nun aufgeklärt.
  • Die ultimative soziohistorische Ursachenanalyse zum schlechten Abschneiden des deutschen Schulsystems ist nun eruiert.
  • Nicht ganz ernst zunehmendes Fachpapier für SchulleiterInnen
  • Blick nach vorne
  • Es folgen Auszüge aus der Originalfassung der Ursachenanalyse am Beispiel einer historischen, gegenwärtigen und futuristischen Betrachtung einer Mathematikaufgabe !


Bayerische Realschule 1960
Ein Bauer verkauft einen
Sack Kartoffeln für DM 50,-.
Die Erzeugerkosten betragen DM 40,-. Berechne den Gewinn !


1970 Mädchenrealschule der Franzsikanerinnen Freilassing-Salzburghofen
Eine Bäuerin verkauft einen
Sack Kartoffeln für DM 50,-.
Die Erzeugerkosten betragen vier Fünftel des Erlöses. Wie hoch ist der Gewinn der guten Frau?
Rechenschieber nicht erlaubt!


1980 Korrektur der Formulierung (Neuauflage)
Ein/e Bauer/in verkauft eine/n
Sack/in Kartoffeln/innen einem/er Kunden/in für DM 50,-.
Die Erzeuger/innen -kosten betragen vier Fünftel/innen des Erlöses. Wie hoch ist der/die Gewinn/in des/der Bauern/in?

Keine Taschenrechner/innen verwenden !


1990 Bayerisches Gymnasium
Ein Agrarökonom verkauft eine Menge subterraner Solanum tuberasum für eine Menge Geld (=G). G hat die Mächtigkeit 50. Für die Elemente aus G=g gilt g=0. Die Menge der Herstellungskosten (=H) ist um zehn Elemente weniger mächtig als die Menge G. Zeichnen Sie ein Bild der Menge H als Teilmenge G und kennzeichnen Sie die Lösungsmenge X gemäß folgender Frage: Wie mächtig ist der Gewinn.


Montessorieschule 1995 (alternativ auch Waldorfschule 1995)
Male einen Sack Kartoffeln und singe ein Lied dazu !


Gesamtschule Berlin 1999
Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für DM 50,-.
Die Erzeugerkosten betragen DM 40,-. Der Gewinn beträgt DM 10,-. Unterstreiche das Wort „Kartoffeln“
und diskutiere mit deinen Mitschülern aus den anderen Kulturkreisen darüber.
Waffen sind dabei nicht erlaubt !


Quelle siehe wikimedia

2005 Gesamtschule Bremen (nach der Bildungs- und Rechtschreibreform)
ein agrarinschinör fergauft ein sagg gartoffeln für 30 euross die kosden bedragen 25 euross der gewinn bedregt 5 euross.
aufgabe: margire den term gardoffeln und maile die lösung im pdf-format
an: klasse7a@schule.euroba


2010 Mädchenrealschule Franz von Assisi Freilassing – Modus-F Schule
Ein Landwirt (Bachelor of Science) kann einen Sack Kartoffeln, den er für 25 Euro herstellen konnte, für 30 Euro verkaufen. Wie weit müsste er die Herstellungskosten senken, damit er 10 Euro Gewinn hat?

Begebt euch in das Team. Legt zuerst den Moderator, Innovator, Zeitverwalter, Präsen-tationsgestalter und Präsentator fest. Überlegt, wie ihr die Verantwortung beim Finden des Lösungsweges verteilen wollt. Nützt das volle Potenzial eures Teams und sucht innovative Lösungsstrategien.


2015 Bavarian Regionalschool mit teamorientierter Mitarbeiterführung und Gesamtschullehrplan
Ihr habt im Rahmen eines Projektes im Fach Mathematik Kartoffeln angebaut. Die Herstellungskosten pro Sack lagen bei 25 Euro. Die Juniormanagementgruppe eurer Schule kann den Sack Kartoffeln für 30 Euro verkaufen.
Dein Team soll herausfinden, ob euer Projekt einen Verlust oder einen Gewinn aufweisen muss oder kann.
Falls du keine Idee für eine Lösungsstrategie hast, begib dich in den Förderraum zum Ausgleich von gesell-schaftsbedingten, signifikanten Dyskalkuliedefiziten.
Solltest du dort nicht die benötigte Hilfe erhalten, wende dich an den PC (=Personalcoach) des Mathematikteams.


Quelle siehe wikimedia

2020 Deutsche Einheitsschule Muñoz-School
sorrie, es gipt kaine gardoffeln mehr !
nur noch pom frit bei mec donnelts !
mec donnelts had die bei uns bewehrte tiemstrugtur übernomen!
bewerber unserer munios-scul werden
als midarbeider beforzugd!

„got sei dang wurden an unserer schule rehtzeidig die nodwendigen revormen eingefürd.“


"Multikulturelle Gesamtschule 1991
Ein Landwirt verkauft einen Sack Kartoffeln für DM 20,- Seine Erzeugungskosten,einschließlich Steuern betragen DM 25,- Er vermietet daraufhin seinen Bauernhof an den Staat als Asylantenheim für DM 80 000 pro Jahr und da er jetzt arbeitslos ist,bezieht er im Monat noch DM 2 000 Arbeitslosengeld Frage : Wer mistet jetzt den Stall aus ?"


"Autonome Erlebnisschule 1995:
Ein Bauer bietet auf dem Ökomarkt Biokartoffeln an. Nehme eine Kartoffel in die Hand. Wie fühlt sie sich an? Wie riecht sie? Schabe etwas Erde ab, zerreibe sie zwischen Deinen Fingern. Atme den Geruch tief ein. Schließe Deine Augen und versetze Dich in die Kartoffel. Du bist Erde. Fühle die Feuchtigkeit, die Dunkelheit ... Komme jetzt zurück, öffne die Augen."


Schule 2000 ( nach der Rechtschreibreform ):
Ein kapitalistisch priweligierter bauer bereichert sich an einem sack kartoffeln um 10 euros. Untersuch das tekst auf inhaltliche feler. Korrigiere die aufgabenstellung und denonstrire gegen die Lösung."

"Projekt- und fächerübergreifender Unterricht 1999
Kauft Euch beim Landhandel 6 Kartoffelsäcke und bringt sie zum Sportunterricht zum Sackhüpfen mit. Entstandene Löcher werden im Textilunterricht gestopft. Greift das Thema im Gemeinschaftskundeunterricht auf. Präsentiert das Ergebnis eures Projektes bei einem kalten Buffet mit Kartoffelsalat."


noch mehr Kartoffelaufgaben gibts dort:
[20:23:12] Max Weller : http://www.mathematische-basteleien.de/kartoffeln.htm
[20:25:21] Max Weller : http://www.schule-inside.de/html/bilanz.html




Kommentare