Von meinem colorPickR gibt es jetzt auch eine Version für OS X: colorPickR.app



Download hier

Source code auf Github


Es hat natürlich noch nicht die Funktionsvielfalt der Windows-Version, aber ein Anfang ist gemacht.
Insbesondere gibt es das Farbwählen per Hotkey schon (hier mit ^⌘ (ctrl-cmd) statt ctrl-shift). Der Farbverlauf-Generator und die Farbpalette mit History fehlt noch.



Als Anfänger in Objective C und Cocoa bin ich natürlich auf einige neue Tricks gestoßen, ein paar habe ich auf einer Github-Seite dazu dokumentiert.